Startseite
  Über...
  Archiv
  soy cubanita
  jungens und mädels
  witziges zeugs^^
  MUSIK!
  freunde
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   und der blog von der isi
   der blog von meiner steffi^^

http://myblog.de/soycubanita

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
zwei tage danach hatte ich erst lust diesen tag nochmal durchzugehen und hier reinzuschreiben^^

hey leute^^ das hat sich vorgestern bei uns abgespielt:

okay, unser vater will hanna und mir den schulweg mit dem fahrrad zeigen. meine mutter kommt auch mit. sie braucht einfach ihren täglichen adrynalinkick. etwas maulend lasse ich mich vom fernseher wegziehen. ich bin grade irgendwo bei der dvd von "vom winde verweht" angekommen, wo zum dritten mal geheiratet wird. ich mein, es war einfach mal nötig, dass ich mir den film anschau, bei dem meine omas schon im kino geheult haben. außerdem ist es die einzige dvd, die im schrank steht und noch keine aufmerksamkeit von mir bekommen hat. dazu kommt noch, dass ich keine interessanten bücher mehr habe. okay, das letzte buch war etwas komisch, meiner meinung nach. es handelte von einem mädchen, das sich mit einem tonpenis entjungfert und ihren kopf gegen die wand schlägtund schreit "ich hasse euch alle! ich bringe mich um!". aber das ist eine andere geschichte...jedenfalls komme ich unten in der garage an, will mein fahrrad rausschieben und losfahren, als mir mein vater meinen helm in die hand drückt. ich schau meine schwester an, die auch ihren helm auf dem kopf trägt. sie wirft mir einen vielsagenden blick zu. ich verschränke meine arme, werfe abwechselnd meinem vater und meinem helm, auf dem sich eine 10 zentimer hohe staubschicht in den letzten drei jahren gebildet hat, böse blicke zu und meine laune sackt in den keller und tiefer...nun, ich empfinde eine tiefe abscheu für meinen helm, den ich mir jetzt trotz protestes auf den kopf setzen muss. mit dem seh ich so aus, wie ein marsmensch mit doppelhirn! was für eine demütigung!! und die demütigung geht weiter, als ich hinter meinen drei familienangehörigen hinterherstrample mit einem blick, der alle passanten umbringt, wenn sie ihm begegnen. der tag ist hin! sowas von am arsch...und meine mutter macht das ganze auch nicht besser: "schaut mal! da ist ein pub!", "eli, hanni, uiiiii, ich finde ihr seht richtig toll aus!" "ooooo, herbert, gehn wir heute abend in ein pub?!" "ich weiß elisabeth, du liebst mich nicht. ich bin eine blöde mutter und peinlich!!" soo, der schulweg dauert mit dem fahrrad 20 minuten. als erstes an einer dicht befahrenen straße entlang, dann an der themse über einen holperweg, der aus schlamm und steinen besteht. papas komentar: "der weg ist doch toll. dieser ausblick! auf glatten neuen straßen!"

okay, dann auf dem rückweg kommen wir an einer bühne an der themsepromenade entlang, wo eine raggaeband spielt und so ungefähr hundert leute auf dem rasen und in der restaurants sitzen und im takt mitwippen. ein paar tanzen auch schon vor der bühne. und wie die tanzen!

"made. I wanna be made! ich will selbstbewusster werden!" ZACK. BUMM. "dein ziel ist es, in drei wochen bei einer öffentlichen kleinen vorstellung nur mit ein paar anderen leuten peinlich zu tanzen. das braucht sehr viel selbstbewusstsein!"

nach ein bisschen stehen bleiben und musik anhören (NICHT TANZEN!!) fahren wir weiter. papa vorne, dann meine mutter, dann ich und hinter mir hanni, die plötzlich anfängt zu reden:

"hmm...ich will jetzt sex!"

jaja, das lässt sie öfters mal hören. ich glaub, die lange trennung von florian bekommt ihr nicht. ab und zu kommt sie sogar an und beißt mir in den arsch^^ oder knabbert an meiner schulter...naja, man muss sie in diesem zustand einfach ignorieren...

jedenfalls kam dann:

"eli! du hast meinen weißen schal an! du hast nicht gefragt! ich nehm mir jetzt auch einfach was aus deinem schrank!"

wenige minuten später:

"eli, du hast dir auch in berlin immer ohrringe von mir genommen! ohne mich zu fragen!"

ruhig bleiben. einfach ignorieren. so, wieder zuhause, fahrrad abstellen, treppe hoch, rein ins zimmer, tür zu- ruhig atmen und dem typ danken, der duschköpfe mit massagestrahl erfunden hat.

22.8.06 12:58
 


bisher 9 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Henniii (22.8.06 20:01)
das hört sich ja gaaaaaaaanz toll an!!!
Kenn ich aber, ich sage nur luise und leo,...^^
zum Helm: Ich wäre zu Hause gebliebn!!! Ich habe nich mal einen!!!


eli (23.8.06 16:24)
ich habe einen. einen verstaubten, den ich drei jahre lang nicht jmehr getragen habe, da ch keinen grund sehe, ihn zu tragen. ich fahr immer schön aufm bürgersteigund so langsam wie ein fußgänger^^


lissy (23.8.06 19:36)
das theater mit dem helm mach ich mit meinen eltern auch ständig durch! du arme!


lissy (24.8.06 17:05)
hbe gerade in über... gelesen, dass du mal nach paris möchtest! das ist echt ne total coole stadt!!!!! wir können ja mal , irgendwann, zusammen hinfahren!


isi (24.8.06 19:53)
ich komm aba auch mit!!!!!!


eli die schwappschwabidubab (26.8.06 22:25)
natürlich!!!


isi (26.8.06 22:40)
oh mann, dieses schwappschwabidubab hats dir ja wohl echt angetan!!! mir aba auch, hehe, ich nerv jetzt schon alle damit!!!! haben die zweitklässler heut für die erstklässler gesungen...


eli die schwappschwabidubab (27.8.06 11:56)
SCHWAPPSCHWABIDUBAAAAAAAAAAAAAAAB!!!!


isi (27.8.06 14:59)
kleine spinnerin!!!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung