Startseite
  Über...
  Archiv
  soy cubanita
  jungens und mädels
  witziges zeugs^^
  MUSIK!
  freunde
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   und der blog von der isi
   der blog von meiner steffi^^

http://myblog.de/soycubanita

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

sooo...vorhin habe ich aus purer langeweile einen brief von meiner mutter an ihre freundinnen gelesen, den sie 2002 geschrieben hat und der noch auf dem computer hier gespeichert ist. und da stand folgender satz drin: "...elisabeth "geht" jetzt wieder mit victor (oder doch nicht?) begreife einer das gefühlsleben einer 9 jährigen..." und ich denk mir: HALLOHOOOOO?...was geht das denn ihre freundinnen an, mit wem ich (die kleine naive eli, die damals so verschossen in victor war) "gehe" oder nicht "gehe". vor allem diese wort "gehe" bringt mich auf die palme. die erwachsenen denken immer. hach, man kann ja, wenn man so klein ist noch garnicht richtig lieben und machen sich dann über sowas lustig wie "wollen wir miteinander gehen? kreuz an: ja, nein, vielleicht" es ist halt einfach mal so: schon in jungem alter werden die jungs für uns mädchen einfach schon interessant. warum wohl hatte ich schon in der ersten und zweiten klasse einen freund namens phillipp büchner, mit dem ich mich immer bei ihm zuhause im keller geküsst hab? wir wollten heiraten! damit das klar ist...und die erwachsenen schauen belustigt zu. auch kleine können große gefühle haben!! in polen gab es halt auch tolle jungens und da war ja dann halt auch noch victor. steffi, du hast uns doch auch son bissel verkuppelt. kann das sein?^^ klar ist aber, dass wir mädchen einfach viel reifer sind als die männer. haha, frauen an die macht!! denn es ist ja klar, dass die mädchen sich schon viel früher für die jungs interessieren. da hört halt die phase mit-dem-kann-man-gut-sandburgen-bauen auf und die phase der-sieht-ja-toll-aus-und-er-hat-mich-heute-anglächelt an. in dieser phase schwärmen die jungs allerdings eher für fußball oder pokemonkarten oder so sachen,was für uns mädchen dann immer sehr schwierig wird. die jungs wollen einfach nicht verstehen, dass wir in ihnen anfangen mehr zu sehen als einfach nur einen mit-dem-kann-man-gut-sandburgen-bauen kumpel...und dadurch, dass sie einfach nicht den durchblick haben kommt es dann öfter mal zu solchen missverständnissen:

meine freundin in der dritten klasse: "wollen wir miteinander gehen?"

ein junge in der dritten klasse: "klar...wohin?"

hach...

ziemlich deprimierend für uns mädchen. diese phase geht dann aber auch wieder vorbei, denn so langsam fangen die jungs ja dann auch mal an die mädchen irgendwie interessant zu finden. und so entstehen dann süße kleine beziehungen (ich werde jetzt nicht sagen "beziehungen", denn dann wäre ich genauso wie die erwachsenen und würde sagen "miteinander gehen" und dann würde ich das ganze wieder so darstellen, als würden mich diese süßen kleinen beziehungen amüsieren mit dem gedanken "ach...die wissen ja garnichts von liebe!" ...alles fängt dann natürlich immer damit an, dass die beste freundin zu dem jungen rübergehen muss und ihn fragt: "willst du mit ihr gehen?" dann rauscht er rüber zu seinen coolen kumpels auf dem fußballfeld und erzählt ihnen das und lässt sich von denen beraten. beobachtet wird er natürlich von dem mädchen, dass in ihn verschossen ist und ihrer besten freundin. die beste freundin hat dann immer die aufgabe rein zufällig zu dem jungen und seinen kumpels zu schauen um ihrer aufgeregten freundin, die so tut, als würde sie sich mit etwas anderem beschäftigen, alles zu berichten. wenn der junge sich dann entschlossen hat, dass es mal ganz toll wäre, mit einem mädchen zu gehen, kommen die beiden zusammen und die ganze sache mit dem kleine briefchenschreiben und im unterricht zu ihm rüberschauen und einmal süß anlächeln beginnt. ach wie unbeschwert diese zeiten sind^^ wenn man dann das alter erreicht in dem man ein handy bekommt, wird natürlich eifrig sms geschrieben, aber in der schule kein wort miteinander gewechselt. ach ja...c'est la vie

und jetzt hab ich keinen bock mehr. danke an alle, die sich das jetzt angetan haben das durchzulesen^^

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung